Morskjærlighet

Morskjærligheten garanterer betingelsesløst barnets liv og deres behov ... Det forutsetter hos moren en holdning som vekker kjærlighet til live hos barnet, så det føler: det er godt å leve, det er godt å være en liten gutt eller en liten pike, det er godt å være her på jorden!

Kilde:

Om kjærlighet (1956).

Tysk:

Die Mutterliebe ist die bedingungslose Bejahung des Lebens und der Bedürfnisse des Kindes ... Es ist die Haltung, die dem Kind jene Liebe zum Leben vermittelt, die ihm das Gefühl gibt: Es ist gut, zu leben, es ist gut, ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen zu sein, es ist gut, auf dieser Welt zu sein!

Del av:

Die Mutterliebe ist, wie bereits gesagt, die bedingungslose Bejahung des Lebens und der Bedürfnisse des Kindes. Aber hier ist noch etwas Wichtiges hinzuzufügen. Die Bejahung des Lebens des Kindes hat zwei Aspekte: Der eine besteht in der Fürsorge und dem Verantwortungsgefühl, die zur Erhaltung und Entfaltung des Lebens des Kindes unbedingt notwendig sind; der andere Aspekt geht über die bloße Lebenserhaltung hinaus. Es ist die Haltung, die dem Kind jene Liebe zum Leben vermittelt, die ihm das Gefühl gibt: Es ist gut, zu leben, es ist gut, ein kleiner Junge oder ein kleines Mädchen zu sein, es ist gut, auf dieser Welt zu sein!

Mer om:

Morskjærlighet

Erich Fromm

Nasjonalitet: tysk
Tittel: psykoanalytiker og sosialfilosof
Levde: 1900 - 1980

Sitater av Erich Fromm »

Om Siterte sitater | Bruk av sitater | Cookies
15 400 sitater - 1200 emner - 3150 forfattere
Aunes Aperitiff © 2001 - 2019